Das Leitbild

Der Verein "Lange Aktiv Bleiben" e.V. (LAB) hat sich zur Aufgabe gemacht, einen Ort der Begegnung mit unterschiedlichen Angeboten zur Beratung, Kommunikation, Bildung, Geselligkeit und Aktivitäten für Menschen in der nachberuflichen Phase bereit zu stellen, unabhängig von Herkunft, Rasse, Religion u. politischer Einstellung.


Unsere Grundsätze Ziele
Die Würde des älteren Menschen ist Ausgangs- u. Zielpunkt unseres Handelns. Der Eintritt in die dritte Lebensphase wird begleitet und positiv gestaltet.
Ältere Menschen haben ein Recht auf Bildung, Weiterbildung und soziale Kontakte. Vorhandene Fähigkeiten werden gestärkt, ausgebaut und in ehrenamtliches Engagement eingebracht.
Die Würde des älteren Menschen verlangt, dass er bis ins hohe Alter sein Leben selbstbestimmt und in Gemeinschaft mit anderen führen kann. Die Bildung neuer, individueller Interessen wird angeregt, gefördert und unterstützt.
Lebenslanges Lernen ist eine Voraussetzung für eine aktive und konstruktive Mitgestaltung an der Gesellschaft. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird so lange wie möglich erhalten.
LANGE AKTIV BLEIBEN bedeutet, das Alter eigenverantwortlich und selbständig zu gestalten. Einer Isolation und Ausgrenzung im Alter wird entgegengewirkt.
Eine aktive und positive Lebensgestaltung im Alter wird ermöglicht.
Die Eigenverantwortung und somit die „Hilfe zur Selbsthilfe“ wird gestärkt und gefördert.
Soziale Kontakte werden erhalten, ausgebaut und gefördert.